Zum Hauptmenü


Troja

Orlando Bloom als trojanischer Königssohn im Griechen-Epos

Dieser Film basiert auf Homers "Iliad" und der "Odysee" und handelt von der griechischen Sage rund um die Trojanischen Kriege. Orlando Bloom spielt dabei einen Königssohn des trojanischen Königs, der Helena, "die schönste Frau der Welt", aus den Armen von Menelaos, dem König von Sparta "raubt". Das führt dazu, dass aus Sparta ein riesiges griechisches Heer aufbricht, um Helena zu befreien.
Hektor, Paris Sohn, führt das trojanische Heer gegen die Angreifer.
Der deutsche Regiesseur Wolfgang Petersen verfilmte "Troja" in Mexiko und auf Malta unter einem enormen Aufwand und mit einer Topbesetzung! Neben Orlando Bloom werden andere namhafte Stars zu sehen sein:

So spielt Brad Pitt den Achilles, Eric Bana, bekannt als Hulk, den Hektor, Sean Bean den Odysseus und außerdem werden Peter O´Toole, Diane Krueger, Brian Cox, Julie Christie, u.v.m. zu sehen sein.
Aufgrund dieser Besetzung, des epischen Themas und einer zu erwartenden guten Umsetzung durch Petersen ist zu erwarten, dass "Troja" einer der großen Blockbuster des Jahres 2004 sein wird.

Paris, "der schönste Mann der Welt" in "Troja", 2004

  
  


* Zurück zur Übersicht der Filmographie *