Zur Startseite


Ned Kelly

Eine Romanverfilmung nach einem Film von Robert Drew

Der Film spielt im Australien in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert. Der Hauptdarsteller Heath Ledger speilt den Geächteten Ned Kelly, der für diverse Raubzüge in Australien verantwortlich war. Mitglied der "Kelly Gang" und die rechte Hand von Ned Kelly war Joe Byrne, gespielt von Orlando Bloom. Dieser Joe Byrne war ein guter Schütze und Reiter, wozu Bloom, durch seine erworbenen Fähigkeiten als Legolas, ja durchaus sehr geeignet war. Er war ein hübsches, glänzendes Gangmitglied mit seinem kolonialen Jungencharme.
Der Film kam in Deutschland erst im November 2003 in die Kinos.

Dies ist der erste Film neben "Der Herr der Ringe", in dem Orlando Bloom eine Hauptrolle spielte. Diesmal agiert er nicht als "guter Junge", sondern als Schwerverbrecher. Aber auch diese Rolle, als smarter Räuber füllte Bloom perfekt aus.

Einige Filmszenen aus "Ned Kelly":

  
  


* Zurück zur Übersicht der Filmographie *